fbpx
Du liest gerade
Gesunde Zimtsterne
High Protein Omelette
High Protein Cheese-Omelette
Zucchini Spinat Omelette
Low Carb Zucchini Spinat Omelette
Quark Himbeerkuchen
Gesunder Quark-Himbeerkuchen
Cheesecake
Fitness Cheesecake
Protein Muffins
Gesunde Protein Muffins
Thunfischaufstrich
Gesunder Thunfischaufstrich
Protein Smoothie
Frozen Protein Smoothie
Chicken Avocado Burger
Gesunder Avocado Chicken Burger
Protein Baisers
Fitness Baisers
Topfenknödel
Leckere Topfenknödel

Gesunde Zimtsterne

Zimtsterne

Wenn es zur Weihnachtszeit in der Backstube wieder hoch her geht!

Weihnachten ist schon zum Greifen nah, und da dürfen leckere Weihnachtskekse natürlich nicht fehlen. Wir sind immer auf der Suche und am Ausprobieren von Rezepten, die für euch fitnessgerecht sind, die ihr wunderbar in eure Programme miteinbeziehen könnt, und die außerdem noch wunderbar schmecken.

Programm
» FIT&SHREDDED

Schwierigkeitsgrad
» einfach

Zubereitungszeit (inkl. Backzeit)
» ca. 40 Min.

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 25 g PuderXucker
  • Sukrin Melis Puderzucker
  • 270g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Honig
  • 2 TL Zimt
  • 1 ½ Eiweiß

Zutaten für die Glasur

  • 25g PuderXucker
  • 30g Sukrin Melis Puderzucker
  • ½ Eiweiß

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. PuderXucker, Sukrin Melis Puderzucker, die gemahlenen Mandeln und Zimt in einer Schüssel ordentlich vermengen.
  3. Danach das Eiweiß und den Honig dazu mischen und am besten solange mit den Händen kneten, bis eine leicht klebrige, teigige Masse entsteht.
    Sollte es noch etwas zu trocken sein, dann gerne noch etwas Honig dazumischen.
  4. Den Teig anschließend ausrollen und die Sterne aus dem Teig ausstechen.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Die Zimtsterne auf das Backpapier legen.
  7. Für die Glasur das halbe Eiweiß mit dem PuderXucker und dem Sukrin Melis zu einer schaumigen Masse rühren.
  8. Nun die Glasur auf die Sterne verstreichen.
  9. Die fertigen Zimtsterne für ca. 25-30 Minuten backen.
    Sollte etwas Glasur übrig bleiben und die Sterne etwas zu durchsichtig werden, kann man den Rest nach 15-20 Minuten Backzeit nochmal auf die Sterne streichen und für den Rest der Backzeit weiter backen.

Nährwerte pro Portion

Kohlenhydrate
2g

Kalorien
54

Fett
5g

Eiweiß
2g

Tipp

Für ein festliches Weihnachten die Zimtsterne mit Lebkuchen und Spekulatius, Glühwein und Punch servieren!

Tim Hanselmann Maral Michi MB Zoe Kammholz Njegos Julia Körbel Dominik Dragon Ann-Kathrin Sebastian Zoth Sofie Moree Manuel Jasmin Fausch Maik Czapke Larisssa Kohlstedt Josip Zulevic Adeline Schmidt Marc Rau Lina Hahn Dion Jenny Fabrizio Daniele Melanie Jöchl Jahi Antonia Klitzke Sebastian Burgholzer Lisa Pürzer Dennis Christian Reisner Mag Da Sharyln Bogner Jakob Lena Stabenow Florian Schneider 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Marcel Reiter Sebastian Hartwig Jenny Sprengel Kevin Knabe Sandy Koller 20.000 Mitglieder mit tausenden Erfolgsgeschichten Mehr erfahren

Viel Spaß beim Zubereiten der Mahlzeit! Teile uns gerne in den Kommentaren mit wie dir unsere Zimtsterne geschmeckt haben.

Lust auf über 70 leckere Rezepte? In meinen Kochbüchern: Shredded Kitchen und Muscle Kitchen findest du weitere zielführende Gerichte.

Willst du auch endlich in die Topform deines Lebens kommen?

Werde jetzt Teil von Fit&Shredded und hole dir gemeinsam mit rund 20.000 Menschen die beste Form deines Lebens.

David

#oneteam

Wie findest du den Artikel?
Beeindruckend
0
Genial
0
Hilfreich
0
Langweilig
0
Motivierend
0
Kommentare ansehen (0)

Schreibe einen Kommentar

Unsere Seite verwendet Akisment um Spam Kommentare zu reduzieren. Lerne hier wie Daten von deinem Kommentar verwendet werden.