fbpx
Du liest gerade
Low Fat Flammkuchen
Caprese Hähnchen
Top 6 Hähnchen Rezepte zum Abnehmen
Low Carb Dönerrolle
Top 20 High Protein Rezepte
Protein Milchschnitten
Top 9 Magerquark Rezepte
Low Carb Burrito Rolle
Low Carb Burrito Rolle
Schoko-Banane Protein Porridge
Schoko-Banane Protein Porridge
6 Schritte für eine bessere Regeneration
6 Schritte für eine bessere Regeneration
Chicken Curry
Low Fat Chicken Curry
Proteinbombe
Proteinbombe
Zucchini Pizza
Low Carb Zucchini Pizza

Low Fat Flammkuchen

Flammkuchen

Fettreduzierter Vollkorn-Flammkuchen für deine gesunde Ernährung - Knusprige Köstlichkeit ganz klassisch!

Lecker Schmecker! Wie wäre es mal mit Low Fat Flammkuchen?
Heiß aus dem Ofen schmeckt unser knusprig-dünner Flammkuchen einfach herrlich!

Gegenüber einer herkömmlichen Pizza ist unser Flammkuchen hauchdünn, leicht und intensiv im Geschmack. Nicht nur im Geschmack, sondern auch in Nährwerten überzeugt euch diese regionale Spezialität aus dem Elsass. Dieser Vollwert-Flammkuchen ist eine wahre Geschmacksexplosion!

Programm
» LEAN&MASSIV

Schwierigkeitsgrad
» einfach

Zubereitungszeit (inkl. Backzeit)
» ca. 50 Min.

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 100 g Vollkornmehl
  • 120 g Magerquark
  • ½ TL Backpulver
  • 20 ml Wasser

Zutaten für den Belag

  • 2 Stücke Frühlungszwiebel
  • 50 g fettarmer Schinken
  • 1 EL fettarmer Sauerrahm

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Vollkornmehl, Magerquark, Backpulver und Wasser miteinander vermengen bis eine Teigmasse entsteht.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Aus der Masse ein Flammkuchen formen und auf das Backpapier glatt streichen.
  5. Für ca. 10 Min backen, bis der Teigboden fest ist.
  6. Flammkuchenboden herausnehmen.
    Vorsicht: heiß!
  7. Mit dem fettarmen Saurrahmen bestreichen. Zwiebel sowie Schinken schneiden und darüber verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Und für weitere 10 Minuten backen.
  8. Den fertigen Flammkuchen herausnehmen und servieren.

Nährwerte pro Portion

Kohlenhydrate
83g

Kalorien
538

Fett
5g

Eiweiß
39g

Tipp

Dieser Flammkuchen kann beliebig belegt werden. Ob klassisch nach Elsässer Art oder süßlich mit Apfel und Zimt. Schmecken tut der feurige Kuchen für den geringen Fettanteil garantiert!

Viel Spaß beim Zubereiten der Mahlzeit! Teile uns gerne in den Kommentaren mit, mit welchen Zutaten du den Flammkuchen belegt hast!

Lust auf über 70 leckere Rezepte? In meinen Kochbüchern: Shredded Kitchen und Muscle Kitchen findest du weitere zielführende Gerichte.

Willst du auch endlich in die Topform deines Lebens kommen?

Werde jetzt Teil von Fit&Shredded und hole dir gemeinsam mit rund 22.000 Menschen die beste Form deines Lebens.

David

#oneteam

Wie findest du den Artikel?
Beeindruckend
1
Genial
3
Hilfreich
1
Langweilig
0
Motivierend
1
Kommentare ansehen (0)

Schreibe einen Kommentar

Unsere Seite verwendet Akisment um Spam Kommentare zu reduzieren. Lerne hier wie Daten von deinem Kommentar verwendet werden.